Technik

Splitter/Combiner

Geräte Infos und Beschreibungen

Geräte

Wissensammlung

  • SWR berechnen


    Vor einer Rechnung benötigt man zwei Dinge:

    1) einen Referenzwert, also welche Ausgangsspannung (Volt-Gleichspannung) liefert der AD8307 bei einer bestimmten Sendeleistung (dBm)
    2) die Schrittweite in Volt / dB am Platinenausgang (die Power und SWR Ausgänge sind dabei identisch)

    aus diesen beiden Werten kann man sich dann leicht jede beliebige Leistung ausrechnen.

    Beispiel gemessen an meiner Platine:

    Sendeleistung 9 Watt / 39,54 dBm ... Spannung am Platinenausgang 0,95 Volt
    Sendeleistung 0,563 Watt / 27,5 dBm ... Spannung am Platinenausgang 0,825 Volt

    die Schrittweite ist: 0,95 - 0,825 = 0,125V geteilt durch 12,04 dBm (39,54 - 27,5)
    ergibt: 0,01038 V oder 10,38 mV pro dBm.

    Daraus kann man jetzt jede Sendeleistung leicht ermitteln:

    Sendeleistung in dBm = 39,54 + (Ausgangsspannung - 0,95) / 0,01038

    Umrechnung der Sendeleistung von dBm in Watt:

    Leistung [Watt] = (10 hoch (dBm/10)) / 1000

    Berechnung des SWR:

    Jetzt können wir uns also die vorlaufende und rücklaufende Leistung in Watt ausrechnen.

    Das SWR ist jedoch das Verhältnis von vorlaufender zu rücklaufender "Spannung": swr = (Uvor+Urück)/(Uvor-Urück)

    Daher müssen wir die Leistung zunächst in die Spannung (an 50 Ohm) umrechnen, und zwar einmal für die vorlaufende und einmal für die rücklaufende:

    Spannung [Volt-eff] = wurzel(Leistung * 50 Ohm)

    und nun das SWR:

    swr = (Uvor+Urück)/(Uvor-Urück)

    diese Rechnungen sind auch mit kleinen uControllern leicht machbar.

    Quelle: http://www.dj0abr.de/german/technik/dds/pwrswr.htm

  • Tabelle zur Umrechnung Watt <=> dBm <=> Volt
    http://194.75.38.69/pages/pdfs/dg03-110.pdf

Revision #3
Created Wed, Feb 13, 2019 9:49 PM by dc8wan
Updated Sat, Oct 19, 2019 9:08 PM by dc8wan